WordPress schliesst Sicherheitslücken

WordPress hat nun eine neue Version (3.3.2) veröffentlicht und schliesst gleichzeitig einige Sicherheitslücken. Zwar nennen die Entwickler aus Sicherheitsgründen bei 3 Bibliotheken keine Details, doch steckten die Sicherheitslüken in „Plupload, SWFUpload und SWFObjekt“.

Des Weiteren hat man nun gemerkt, das man durch einen Fehler die Rechte ausweiten kann. Ein Site-Administrator könnte, wenn er denn wollte, alle  Plugins im WordPress-Netzwerk deaktivieren. WordPress schliesst Sicherheitslücken weiterlesen