Kategorie-Archiv: Internet

Wie lädt man ein Video von Facebook herunter?

Immer mehr Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit in Facebook. Nachrichten werden ausgetauscht, Statusmeldungen kommentiert und auch Fotos und Videos hochgeladen, um sie mit Freunden zu teilen. Die Daten, die bei Facebook gespeichert sind, lassen sich nur dann abrufen, wenn man eine Internetverbindung aufgebaut hat und somit online ist. Doch es kann vorkommen, dass man ein interessantes Video, eventuell für eine Präsentation, benötigt, und zu diesem Zeitpunkt über keine Verbindung zum Internet verfügt. Wie lädt man ein Video von Facebook herunter? weiterlesen

Wie verbinde ich ein iPad mit einem PC?

Es gibt mindestens drei Art und Weisen, wie Sie ihr iPad mit Ihrem PC verbinden können. Jede hat ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie Ihr Gerät per WLAN verbinden möchten, ist diese kabellose Variante zwar sehr flexibel, was die Reichweite und das Kabelgewirr im Gegensatz zur Kabelvariante betrifft, allerdings sind viele Router nicht einfach zu bedienen; die Einstellung der Zugangsdaten kann einige Zeit in Anspruch nehmen und Sie viele Nerven kosten. Einfacher und unter Beibehaltung der Vorteil der kabellosen Verbindung wäre die Möglichkeit, Ihr iPad per Bluetooth zu verbinden. Größter Nachteil dabei: Ihr PC benötigt einen Bluetooth-Empfänger. Diese sind nicht sehr oft fest in den Geräten verbaut, man kann sich aber einen Bluetooth Stick kaufen, der per USB – ähnlich einem USB-Stick – angeschlossen wird. Dieser Artikel hier soll Ihnen die Verbindung per Kabel näher erläutern:

Sie benötigen nichts anderes als Ihr iPad, den PC und das USB-Kabel, das Sie in der Verpackung Ihres iPads finden.

Im ersten Schritt fahren Sie nun Ihren Rechner hoch und starten Sie Ihren Tablet-PC. Sobald Sie in Windows sind, können Sie die Apple-Software iTunes starten. Falls Sie diese noch nicht installiert haben, holen Sie dies nun nach. Einen kostenlosen Download finden Sie auf der Internetseite des Herstellers. Starten Sie anschließend das Programm.

Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal, also direkt nach dem Kauf, angeschaltet haben, wird es sie bitten, mit ihm eine Verbindung zu Ihrem PC herzustellen. Um dies zu erreichen, verbinden Sie ihr iPad und einen freien USB-Platz Ihres Rechners mit dem beiliegenden USB-Kabel.

iTunes sollte nun automatisch erfassen, dass Sie ein iPad angeschlossen haben und es wird Sie auffordern, Ihren Tablet-PC mit dieser installierten Softwareversion von iTunes zu verbinden. Sobald Sie dieser Aufforderung durch einen Klick auf den bestätigenden Button nachkommen, wird ihr Gerät aktiviert und Sie können es von nun an mit all seinen Funktionen ausgiebig nutzen!

Sie sollten allerdings nach diesem ersten Aktivieren auch viele weitere Male eine Verbindung von Ihrem iPad und iTunes herstellen (was natürlich nicht nur an einem PC funktioniert, sondern auch an einem Apple-Rechner).

Einerseits können Sie, sobald Sie ihr Gerät mit iTunes verbunden haben, automatisch nach Updates Ihrer Gerätesoftware suchen lassen und diese auch sofort auf dem iPad installieren. Seit Ihrem letzten Suchlauf können Sicherheitslücken bekannt worden sein, die mittlerweile von den Programmieren behoben worden sind.

Wenn Sie wichtige Daten auf Ihrem iPad gesichert haben – seien es Textdokumente oder gekaufte Medienformate bis hin zu für Sie persönlich unschätzbar wichtigen Fotografien oder Videos Ihrer Mitmenschen – sollten Sie diese in regelmäßigen Abständen sichern. Denken Sie an den möglichen Fall eines Diebstahls oder dem unerwarteten Eintritt eines Unfalls mit der Folge des Geräte-Defekts! iTunes kann, wenn Sie es mit Ihrem iPad verbinden, ein Backup Ihrer Daten erstellen, das Sie später problemlos wieder auf ein Gerät aufspielen können.

Falls Sie über ein langsames WLAN-Gerät verfügen oder zeitweise mit einem Ausfall desselben zu kämpfen haben, können Sie mittels der Kabelverbindung auf einfache und schnelle Art und Weise weiterhin Ihre Daten, Applikationen oder Medienprodukte auf Ihr iPad laden!

Falls Sie Ihr iPad zwar mit einem PC verbinden wollen, dabei aber den Inhalt direkt auf dem Bildschirm oder mittels Beamer an der Wand sehen wollen, können Sie Ihr Gerät mit einem HDMI-Kabel – oder bei älteren Geräten mittels einem VGA oder Composite-Steckers – anschließen und zum Beispiel per Keynote Präsentationen halten.

Wie kann man online Bilder bearbeiten?

Sie haben nette Fotos oder eine Grafik, die Sie gerne bearbeiten möchten, wollen dafür aber nicht extra eine Software auf Ihrem Rechner installieren? In Zeiten von Cloud-Servern kann die lokale Softwareinstallation aus vielerlei Gründen als veraltet angesehen werden. Oft fehlen Notebooks und Laptops auch CD-Laufwerke, mittels derer man das Programm zur Bildbearbeitung hätte auf den Rechner bringen können. Für diese Fälle gibt es eine einfache Hilfe – warum nutzen Sie nicht einfach eine Bildbearbeitung online?

Wie kann man online Bilder bearbeiten? weiterlesen

Wie sichere ich meine Daten aus dem E-Mail-Programm Thunderbird?

Das E-Mail-Programm Mozilla Thunderbird ist eine beliebte Alternative zu den Benutzeroberflächen der Mail-Anbieter im Internet. Man benötigt keinen ständigen Internetzugang, da man seine Mails auch offline lesen und schreiben kann. Das Programm bietet auch die Möglichkeit, seine Mails komplett vom Server des E-Mail-Anbieters herunterzuladen, so dass sie dort keinen Speicherplatz mehr verbrauchen.

Wie sichere ich meine Daten aus dem E-Mail-Programm Thunderbird? weiterlesen

Mit der passenden SEO Applikation rechtzeitig reagieren

Außer Frage steht gegenwärtig, dass das Internet einen Großteil des modernen Lebens einnimmt. Wir treffen unsere Freunde auf Internetportalen, kaufen in eCommerce-Stores und buchen unseren Urlaub online. Das Telefon hat in seiner ursprünglichen Bedeutung fast schon ausgedient, es wird gechattet, geskypt und gestreamt. Die schöne neue Cyberwelt ist aber nicht nur bunt und verlockend, sondern auch riesengroß. Unternehmen buhlen um die Gunst der Nutzer und müssen lernen, sich auf diesem virtuellen Weltmarkt zu positionieren. Das moderne Internet mit all seinen Verbreitungsformen dient nicht nur als Absatzmarkt, sondern auch als riesige Werbeplattform.

Mit der passenden SEO Applikation rechtzeitig reagieren weiterlesen

Wie kann ich meine Internetgeschwindigkeit testen und wer bietet diesen Service an?

Das Internet bietet heute vielfältige Möglichkeiten, gegen Bezahlung Videos oder Musik zu streamen. Damit der Benutzer dies auch wirklich genießen kann, ist eine Mindestgeschwindigkeit der Internetverbindung notwendig. Falls diese nicht ausreicht, wird einem der Film- oder Hörgenuss schnell vermiest.

Wie kann ich meine Internetgeschwindigkeit testen und wer bietet diesen Service an? weiterlesen

Blitzschnell surfen mit dem Smartphone: Hochgeschwindigkeitsnetz LTE macht’s möglich

Ein modernes Smartphone ist beeindruckend leistungsfähig: Displays, deren Größe teilweise über 5 Zoll liegt, lassen sich komfortabel bedienen und glänzen noch dazu mit echter Full-HD-Auflösung. Was bisher noch fehlte, war eine mobile High-Speed-Internetanbindung. Dank günstiger echter LTE-Flatrates ist es nun tatsächlich möglich, unterwegs Filme zu schauen oder online zu spielen. Auch das sogenannten Tethering, die Nutzung der Mobilfunkverbindung des Handys als mobiler Hotspot wird damit erst richtig attraktiv. Blitzschnell surfen mit dem Smartphone: Hochgeschwindigkeitsnetz LTE macht’s möglich weiterlesen

Kostenlose Software um deine Videos für HTML5-Player zu konvertieren

Videos sind ein wunderbares Medium, um auf der eigenen Webseite die verschiedenstne Inhalte dem Besucher näher zu bringen. Seit dem Release von HTML5 ist es Kinderspiel Videos in der Webseite einzubinden. Hierzu ist nur ein kurzer HTML-Schnippsel notwendig. Allerdings ist dabei eines zu beachten: Das Video Format muss passen! Nicht jeder Browser kann jedes Format fehlerfrei abspielen. Um das passende Format zu finden, kannst du dir diese Tabelle anschauen:

Kostenlose Software um deine Videos für HTML5-Player zu konvertieren weiterlesen

Poker im Internet wird immer beliebter

Poker wird vor allem bei jungen Spielern immer beliebter. Laut Schätzungen pokern in Deutschland rund 300.000 Spieler regelmäßig. Auch die TV-Stationen haben die wachsende Begeisterung erkannt und übertragen Pokerturniere. Natürlich macht diese Entwicklung auch vor den Smartphones und Tablets nicht halt. Kostenlose Apps von verschiedenen Herstellern sind in den Stores und Marketplaces erhältlich. Der Spieler muss sich also nicht zwingend in sein bestes Outfit werfen, um das Kartenspiel genießen zu können. Wie jedes andere Spiel macht auch Poker gemeinsam mit Freunden mehr Spaß. Anstatt am Wochenende das Nachtleben unsicher zu machen, finden immer häufiger Pokerabende im privaten Rahmen statt.

Poker im Internet wird immer beliebter weiterlesen